Cinch-Stecker - sengpielaudioUnterlagen 9 - Mikrofonaufnahmetechnik Lokalisation und Ortung Sengpielaudio
 
Vorteilhafte Filterung der Raumsignale beim Surround-Sound Häufig gibt es die Frage: Wie wird dieser in der professionellen
  Tontechnik eher unbrauchbare Cinch-Stecker ausgesprochen?
Zu diesem Thema habe ich eine Frage: Es gibt nur die Aussprache "ß-i-n-sch". Die Schreibweise Cynch
Es ist unklar, ob eine Absenkung oder eine Anhebung der ist ebenso wie Chinch frei erfunden - und somit einfach falsch.
Frequenzbereiche um 1,24 kHz und 7,71 kHz für eine  
vorteilhafte Filterung der Raumsignale günstig ist. Oft werden in Zeitschriften und auch in Diplomarbeiten die
Hat jemand praktische Hörerfahrung zu diesem Thema Worte "Ortung und orten" für das Hören des Schalls aus einer
und könnte mir darüber berichten? bestimmten Richtung verwendet, selbst wenn seit 1974 dafür Jens
  Blauerts Worte "Lokalisation und lokalisieren" bei uns eingeführt sind.
Sind Stereo und Surround-Sound natürlich? Fledermäuse und Radar-Ortung wenden ausgesendete Wellen zur
  Orientierung aus den Reflexionen (!) an. Das sind Sekundärsignale.
Wer möchte mir mailen? eberhard@sengpielaudio.com So etwas machen wir Menschen wohl eher nicht; siehe:
Man beachte das Augenzwinkern hier unten in der Mitte. Lokalisation und Ortung - gibt es einen Unterschied?

Stereo L - Sengpielaudio

Auch zweimal Mono ist  S t e r e o !
Und gegen das Loch in der Mitte kann man ja mit
einer weiteren Schallquelle aushelfen, wie man
das beim Surround-Sound häufig so macht.   

! ! !   Sengpielaudio   ! ! !

Was ist Real-Stereo?
What is really real?
Stereo R - Sengpielaudio
 
zurück zurück weiter weiter Startseite start